Über uns

Klein, groß, ganz groß: Concert Concept bringt Sie überall hin!

Die Concert Concept Veranstaltungs GmbH tritt ganzjährig als örtlicher Veranstalter in bekannten und renommierten Spielstätten, vorherrschend in Berlin, jedoch auch in Dresden, Leipzig und im Erzgebirge auf.

Ob Rock/Pop, Family Entertainment, Schlager, Klassik und Jazz, ob die weltweit größten Stars oder vielversprechende Newcomer, ob fulminant inszenierte Shows und Konzerte oder intime Clubgigs – ein Besuch der von Concert Concept organisierten Events verspricht eindrucksvolle Erlebnisse.

Die Vielseitigkeit der Spielstätten mit Kapazitäten zwischen 200 und 80.000 Zuschauern sucht dabei deutschlandweit ihresgleichen: In Berlin zählt die Waldbühne zu den schönsten Freiluftarenen Europas. Indoor überzeugen in der Hauptstadt mit Klang und Atmosphäre die großen Spielstätten wie das Olympiastadion, die Mercedes Benz Arena oder das Velodrom; die mittelgroßen Häuser wie die Berliner Philharmonie, das Tempodrom, das Huxleys, die Columbiahalle und der Admiralspalast; oder die kleinen Kreuzberger Locations Privatclub und Comet Club oder der Frannz Club in Prenzlauer Berg – um nur einige zu nennen. Mit dem Ostragehege in Dresden, der Leipziger Messe und der Waldbühne Schwarzenberg/Erzgebirge bespielt Concert Concept auch außerhalb Berlins herausragende Veranstaltungsorte.

Seit vier Jahrzehnten im Konzertbusiness bringt Concert Concept viele Namen auf die unterschiedlichsten Bühnen, darunter etablierte Künstler und Bands wie

The Rolling Stones, AC/DC, Lady Gaga, Lenny Kravitz, David Garrett, Andreas Gabalier, Barbra Streisand, Westernhagen, Sunrise Avenue, Alison Moyet, Kiss, Chris de Burgh, Peter Maffay, Hansi Hinterseer, Nana Mouskouri, Amigos, Frank Schätzing, Martin Rütter, Montserrat Caballé, Diana Krall u.v.m. Außerdem Newcomer wie Crossover-Pianistin Valentina Babor, Steve ’n’ Seagulls, Ryan Keen oder Niila. Auch im Bereich Family Entertainment ist Concert Concept mit Veranstaltungen wie Disney On Ice und The Harlem Globetrotters gut aufgestellt. Als immer wiederkehrende Veranstaltungen mit Tradition sind im vielseitigen Repertoire der Gesellschaft das jährliche Saisonabschlusskonzert der Berliner Philharmoniker in der Waldbühne, das Taschenlampenkonzert der Berliner Band RUMPELSTIL herauszustellen.

Bereits seit 1978 sorgt Concert Concept für musikalische Sternstunden. Gegründet von Prof. Peter L.H. Schwenkow ist Concert Concept die Keimzelle für die mittlerweile über 30 nationale und internationale Firmen umfassende Deutsche Entertainment AG, die er heute als Vorstandsvorsitzender leitet. 2013 übernahm Moritz Schwenkow gemeinsam mit DEAG CFO und COO Christian Diekmann die Geschäftsführung von Concert Concept.

Concert Concept hat fünf feste Mitarbeiter, die sich als örtlicher Dienstleister neben dem Ticketing und Marketing auch um Veranstaltungskonzeptionen und deren Durchführung kümmern.

 Concert Concept – Hier spielt die Musik!