Sarah Mc Kenzie
05.05.2017 (Fr), 20:00 Uhr, Passionskirche
Infos Media

Sarah McKenzie

Tour 2017

Am 5. Mai 2017 in der Passionskirche:

Sarah McKenzie präsentiert ihr neues Album

 

Mit swingender Leichtigkeit widmet sich die Sängerin und Pianistin Sarah McKenzie Jazzstandards von Duke Ellington, Irving Berlin und Johnny Mercer. In ihren eigenen Kompositionen ist ihre Vorliebe für Joni Mitchell und Shirley Horn unverkennbar. Dennoch gelingt es der Australierin auf elegante Weise, ihren Stücken einen ganz individuellen Ansatz zu verleihen. Sarah McKenzie beeindruckt mit einer frischen, ungezwungenen Stimme, die von einem präzisen und dabei mühelos anmutenden Piano-Spiel in Szene gesetzt wird. Beides wird ganz unverkennbar von der Mentalität des Jazz getragen. Am 5. Mai 2017 ist sie zu Gast in der Passionskirche und präsentiert ihr neues Album „Paris in the rain“.

Karten (28 € zzgl. Gebühren) für das von Concert Concept präsentierte Berlin-Konzert von Sarah McKenzie am 5. Mai 2017 in der Passionskirche gibt es ab heute über www.myticket.de und unter 01806 – 777 111 (0,20EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Das kann man als echte Blitzkarriere bezeichnen: Durch ein Stipendium, das Sarah McKenzie bei einem Jazzwettbewerb des Umbria Jazzfestival in Perugia zugesprochen wurde, konnte sie das renommierte Berklee College of Music in Boston besuchen. Anderthalb Jahre später hatte sie nicht nur das Diplom samt Auszeichnung in der Tasche, sondern auch einen Plattenvertrag… Mittlerweile spielt Sarah McKenzie in den Hot Spots des Jazz, darunter die Jazz-Festivals in Monterey, Juan-les-Pins, Marciac und Perugia, Dizzy’sClub Coca Cola und das Minton’s in New York und die Top Clubs in Paris, London, Wien, München und Sidney. Auch wurden ihre bisherigen Alben mit Preisen wie dem australischen ARIA Award für das beste Jazz Album (2012) und dem Bell Award für das „Best Australian Jazz Vocal Album“ (2015) ausgezeichnet.

Zurzeit lebt die aus Melbourne stammende Sarah McKenzie in Paris. Das erklärt auch den Titel ihres nun vierten Albums, welches im Frühjahr 2017 erscheint: „Paris in the rain“. Die neuen Songs stellt die Australierin ihren Fans dann live in der Passionskirche vor.

 

Sarah McKenzie – Tour 2017

5. Mai 2017 | Passionskirche Berlin

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Örtlicher Veranstalter: Logo CoCo neu

Tour: River Concerts GmbH

Sarah McKenzie

Socia Media

YouTube

Links

ZDF Morgenmagazin Auftritt von Sarah McKenzie: www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/sarah-mckenzie-100.html