Berliner Philharmoniker

Waldbühnenkonzert 2014

Das traditionelle Sommerkonzert am 27.06.2014 – dirigiert von Gustavo Dudamel

In der traumhaften Kulisse der Berliner Waldbühne laden die Berliner Philharmoniker am 27. Juni 2014 wieder alle Klassikliebhaber zu ihrem traditionellen Saisonabschlusskonzert ein.

Karten (ab 23€ inkl. Gebühren) gibt es unter der Tickethotline  01806 – 999 000 555 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz), im Internet unter www.ticketmaster.de und www.deag.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Tickets in den Preisklassen 1 und 2 sind aktuell bereits komplett ausverkauft, in Preisklasse 3 gibt es nur noch wenige Restkarten. Daher für alle, die es bisher versäumt haben sich um Karten für dieses beliebte Klassik-Event zu kümmern, hier eine erfreuliche Nachricht: Seit dem 1. Februar ist auch die Philharmonie Berlin mit einem Ticketkontingent in allen Preisklassen im Vorverkauf. Die Tickets sind telefonisch (030–254 88 999), an der Kasse der Philharmonie oder online unter www.berliner-philharmoniker.de erhältlich.

Das musikalische Sommerereignis wird dirigiert von Gustavo Dudamel. Dem Venezolaner, seit 2009 Chefdirigent des Los Angeles Philharmonic Orchestra, ist die Berliner Waldbühne nicht fremd: 2008 hat er erstmals und mit großem Erfolg das Sommerkonzert der Berliner Philharmoniker dirigiert. Auch in diesem Jahr wird er die „Berliner Luft“ wieder zum Klingen bringen, wenn er mit den Berliner Philharmonikern am 27.06.2014 zur Höchstform aufläuft.

Sichern Sie sich noch schnell Ihre Tickets, denn die Sommerkonzerte der Berliner Philharmoniker sind bekanntlich schon Wochen vorher ausverkauft!

Programm:
Piotr I. Tschaikowsky „Der Sturm“, Symphonische Fantasie op. 18, „Romeo und Julia“, Fantasie-Ouvertüre
Johannes Brahms Symphonie Nr. 1, c-Moll op. 68

27.06.2014: Saisonabschlusskonzert der Berliner Philharmoniker
Beginn: 20:15 Uhr | Einlass: 18 Uhr
Dirigent: Gustavo Dudamel