David Garrett

Classic Revolution

Der Ansturm auf die Tickets für die neue Crossover-Tournee von David Garrett bricht jetzt schon alle Rekorde! Wegen der enormen Nachfrage gibt der Weltklassegeiger deshalb nun Zusatzkonzerte in Frankfurt, Leipzig und München und kommt für zwei Termine auch nach Österreich! Der Vorverkauf für 16 Konzerte läuft bereits, für die neuen Termine in Frankfurt, München und Innsbruck gibt es Tickets ab 13. Dezember 2013!

Nach dem sensationellen Erfolg der „MUSIC“ Tour dürfen sich die Fans von David Garrett auch 2014 wieder auf unvergessliche Abende freuen: Für seine Fans hat David Garrett ein komplett neues Programm und eine sensationelle, neue Bühnenshow im Gepäck. Die Live-Shows des Geigensuperstars sind legendär, virtuos und werden von Publikum wie Kritikern gleichermaßen gefeiert. „Kein Violinist der Welt wurde von seinem Publikum jemals so jauchzend empfangen,“ beschreibt die Westdeutsche Zeitung seinen Auftritt, den der Münchner Merkur als „Bombastauftritt inklusive Lasershow, Feuerwerken und Schwebeeinlagen“ bestaunt.

Sein neues Crossover-Programm präsentiert der Ausnahmeviolinist in den größten Arenen Deutschlands mit seiner legendären Band und großem Orchester. Auf seiner letzten Crossover-Tournee „MUSIC“ sahen 250.000 Zuschauer in über 20 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine überwältigende Live-Show. Auch 2014 setzt David Garrett die erfolgreiche Zusammenarbeit mit DEAG Classics unter der Leitung von Prof. Peter Schwenkow weiter fort und bietet seinen Fans einzigartige Konzerte mit einem Programm der Superlative.

Dass kein anderer Künstler den Bogen zwischen Klassik und Rock so mitreißend wie David Garrett spannt, belegen die Auszeichnungen, mit denen der Künstler bereits in beiden Genres dekoriert wurde: Seine Alben erhielten neun Mal Platin und 22 Mal Gold. Außerdem wurde David Garrett insgesamt sechs Mal mit dem Echo und dem Echo Klassik ausgezeichnet. Zuletzt hat er den Bambi in der Kategorie „Klassik“ erhalten.

Sein neuestes Album „Garrett vs. Paganini“ (Universal) hat David Garrett zum Film „Der Teufelsgeiger“ eingespielt, bei dem er selbst die Hauptrolle des Niccolò Paganini verkörpert. Im Mittelpunkt des Konzeptalbums steht die Musik des virtuosen Komponisten, der David Garrett in vielerlei Hinsicht inspiriert hat. Auch live kann man David Garretts Interpretation der Musik Paganinis 2014 erleben: Für die Tournee im Mai 2014 mit dem renommierten Verbier Festival Orchestra gibt es noch Restkarten!

Seine Fans dürfen also mehr als gespannt sein, was sich der Künstler für sein neues Crossover-Programm im Oktober 2014 ausgedacht hat und sollten sich die besten Tickets jetzt schon sichern!

11.10.2014, 20.00 Uhr – O2 World Berlin

 

 präsentiert von RS2