KrawallBrüder

VENGANZA TOUR 2015

support: VARG

Mit den Worten „Freiheit für immer!“ rechtfertigt „V“, der Held im Film und Comic „V wie Vendetta“ die Nachfolge von Guy Fawkes, welcher im Jahre 1605 bei dem Versuch, das britische Parlament in die Luft zu sprengen, erwischt und anschließend hingerichtet wurde. Das Jahr 2015 steht unter dem Stigma „VENGANZA“ (span. für Vendetta), dem neuen Konzeptalbum einer der am kontroversesten  diskutierten Bands dieser Zeit: KrawallBrüder.

Karten (26€ zzgl. Gebühren) für das von MAWI Concert in Kooperation mit Concert Concept präsentierte Berlin-Konzert am 03. April 2015 im Huxleys gibt es m eklusiven Ticketmaster-Presale unter der Tickethotline 01806 – 999 000 555 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk) und im Internet unter www.ticketmaster.de und www.deag.de sowie ab dem 21.11.2014 zusätzlich an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Die vier Saarländer haben es sich scheinbar zur Lebensaufgabe gemacht, überall anzuecken und klar auszusprechen, was andere nicht anpacken möchten – und das wiederum spricht über 100.000 bekennenden Anhängern der Band aus der Seele. Fernab von jeglichen politischen Peinlichkeiten rocken die Brüder um Gründungsmitglied Pascal Gaspard seit über 20 Jahren die Bretter, die die Welt bedeuten, füllen heute die Hallen mit 1000en von Fans und besetzen nicht umsonst Headlinerslots auf Festivals mit über 20.000 Besuchern. Kein Wunder, dass es die letzten Alben „schmerzfrei“ sowie „Blut, Schweiß und keine Tränen“ bis auf Platz 5 und Platz 15 der offiziellen deutschen Albumcharts geschafft haben und sich mehrere Wochen in den Top 100 halten konnten.

2015 ist es wieder soweit: Die KrawallBrüder gehen den nächsten Schritt und veröffentlichen am 20. Februar ihr neues Album „VENGANZA“, um anschließend auf große Hallentour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu gehen.

Eine Tour im klassischen Sinne also? Sicher nicht, denn das Einzige, was für das Auge des Betrachters gleich bleibt, sind die vier Bandmitglieder Pascal, Flo, Swen und Thomas, die seit 2007 als feste Besetzung unterwegs sind. Die Bühnenshow wird eine andere sein und alles bisher Dagewesene spielend in den Schatten stellen. Aber KOMMT und SEHT und FEIERT selbst – am 03. April 2015 im Huxleys in Berlin.

„Die Brüder drehen wieder frei“ dieses Mal mehr als nur ein Zitat aus dem Song „Morgen die Welt“. Jetzt Tickets sichern!

03.04.2015, 21.00 Uhr Huxleys Neue Welt