Goldmeister
18.06.2018 (Mo), 20:00 Uhr, Privatclub, Berlin
Infos Media

Goldmeister

Alles Gold 

Swing und deutscher Rap passen nicht zusammen? Die Band GOLDMEISTER beweist das Gegenteil. Phil Ohleyer und Chris Dunker lassen mit ihrem Debütalbum „Alles Gold“ (VÖ: 18.05., Deutsche Grammophon) die Zwanziger Jahre aufleben und machen sich mit Brass, Banjo und Klavier die Songs von den Fantastischen Vier, Peter Fox, Freundeskreis, Jan Delay und anderen zu eigen. Dieser „neue alte“ Sound ist einmalig und sorgt dafür, dass man nicht mehr stillstehen kann! Im Juni laden GOLDMEISTER ein, mit ihnen zum ersten Mal live zu swingen. Am 18. Juni sind sie zu Gast im Privatclub Berlin.

Tickets (ab 20 € zzgl. Gebühren) für das von Concert Concept präsentierte Konzert von GOLDMEISTER am 18. Juni 2018 im Privatclub Berlin gibt es ab sofort auf www.myticket.de und unter der Tickethotline 01806 – 777 111 (20ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dem Mobilfunk) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

In ihrem „Herrenzimmer“ hatten Phil und Chris eine Schnapsidee, die schneller als gedacht Gestalt annahm. Bereits der Name GOLDMEISTER deutet auf die zwei Hauptkomponenten hin, die in ihrem hochgradig tanzkompatiblen Mix stecken: Die Goldenen Zwanziger Jahre und der HipHop, der in den USA unter anderem von Grandmaster Flash aus der Taufe gehoben wurde. Kurz vor der Schwelle der Zwanziger Jahre des 21. Jahrhunderts gilt es, aus dem Füllhorn verschiedener Traditionen progressiver Tanzmusik den Partysound der Zukunft zu formulieren. GOLDMEISTER haben diesen Sound gefunden. Auf dem Papier lässt sich freilich nur schwer in Worte fassen, warum die beiden Komponenten Rap und Oldtime Jazz hier so gut zusammenfließen, denn der Sound und die Grooves gehen über den Bauch direkt in die Beine. Für jeden ihrer Songs finden GOLDMEISTER genau das passende Vehikel, damit die Raptexte mit Pauken, Trompeten und Karacho über den Tanzboden schwingen.

Live bringen Phil Ohleyer und Chris Dunker die verswingten Perlen des deutschen HipHop -allesamt mit Goldstatus – ihres Albums „Alles Gold“ aufs Parkett. Bereits mit ihrer ersten Single „Sie ist weg“ zeigen die beiden, welche Energie und Spielfreude in ihnen steckt. Gemeinsam mit der 6-köpfigen Band Ragtime Bandits und Lutz Krajenski (ehemaliges Bandmitglied und Arrangeur von Roger Cicero) werden die Konzerte von GOLDMEISTER zum Tanz auf dem Vulkan.

Wichtige Veranstalterinfo! Wir haben unsere Sicherheits-Standards erweitert. Somit wird es verstärkte Sicherheitskontrollen geben. Um zeitliche Verzögerungen beim Einlass zum Konzert zu vermeiden, möchten wir die Besucher bitten, die Anreise früher einzuplanen und auf die Mitnahme von großen Taschen zu verzichten. Rucksäcke und Taschen über dem Format DIN A4 dürfen nicht mit in die Halle/in den Club genommen werden.

 

Goldmeister – „Alles Gold“-Tour 2018

18.6.2018 im Privatclub Berlin | Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Tourveranstalter: DEAG Concerts

örtl. Veranstalter für Berlin: Concert Concept

Goldmeister

Socia Media