Bestsellerautorin Stefanie Stahl geht erstmals auf Deutschlandtournee – am 04.04.2022 live in Berlin im Babylon

Deutschlands bekannteste Psychologin und Rekord-Bestsellerautorin Stefanie Stahl und Psychologe und Moderator Lukas Klaschinski treffen sich ausnahmsweise nicht im Podcast-Studio von „So bin ich eben“, sondern auf der Bühne und machen das, was sie am besten können: berührende, anregende und lehrreiche Psychologische Unterhaltung.

Auf ihrer ersten Tournee „Normalgestört“ werden sie sich dem Epizentrum all ihrer Themen, dem Selbstbild, widmen. „Das Selbstbild eines Menschen ist zentral für all seine Beziehungen“, lautet Stephanie Stahls Credo. „Es entscheidet darüber, mit welchem Augen er andere Menschen betrachtet und wie er sich ihnen gegenüber verhält.“ Mit viel Humor, einer guten Portion Selbstironie und dem „Best of“ der Kernbotschaften aus den Erfolgsbüchern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ wird die Show eine unterhaltsame und zugleich wissenschaftlich fundierte Plattform bieten, um sich selbst und die Menschen, die uns umgeben, besser kennenzulernen. Stefanie Stahl schafft es wie keine andere, psychologisch komplexe Zusammenhänge unkompliziert zu erklären. Psychotainment at its best!

Tickets für „Normalgestört“ mit Stefanie Stahl und Lukas Klaschinski gibt es ab 23.12.2021 um 10:00 Uhr unter www.myticket.de und unter 01806 – 777 111 (0,20EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie an den bekannten

Vorverkaufsstellen. Die Tournee wird von der DEAG Classics AG in Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe durchgeführt.

Deutschlands bekannteste Psychotherapeutin Stefanie Stahl schlägt alle Rekorde: „Das Kind in dir muss Heimat finden“ ist nicht nur zum vierten Mal hintereinander Spiegel-Jahresbestseller in der Kategorie „Sachbuch/Paperback“ geworden und hat sie damit zur erfolgreichsten Autorin in dieser Kategorie avanciert, sondern ihre Bücher wurden bereits in 30 Ländern veröffentlicht. Im nächsten Jahr soll ihr Top-Ratgeber als Comedy-Drama für das Kino verfilmt werden. Gerade arbeitet die 57-jährige gebürtige Hamburgerin, neben ihrer therapeutischen Arbeit in ihrer Praxis in Trier, an ihrem 13. Buch. Ihre zwei Podcasts „So bin ich eben!“ und „Stahl aber herzlich“ sind die erfolgreichsten deutschen Psychologie-Podcasts und wurden bereits millionenfach gehört.

Stefanie Stahls Erfolg beruht auf ihrer Nahbarkeit und Nachvollziehbarkeit. „Ich will Menschen die Angst nehmen, sich mit der eigenen Psyche zu beschäftigen. Mit meinen Botschaften versuche ich den Menschen zu helfen, glücklicher zu werden. Denn wenn wir verstehen, wie die Wirkmechanismen unserer Psyche funktionieren, können wir den Hebel richtig ansetzen und dauerhaft glücklich sein.“

 

 

Stefanie Stahl – „Normalgestört“

04.04.2022

Babylon / Berlin